. .

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Sucht-Jugend-Kommunikation e.V. und gGmbH (des Kontaktcentrums) in Gelsenkirchen

 

Geschäftszeiten: Montag - Donnerstag: 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag: 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Drogenberatung

Wir beraten Menschen, die sich über Risiken des Konsums illegaler Drogen informieren möchten, Erstkonsumenten illegaler Drogen, die infolge ihrer Drogenerfahrung verunsichert sind und Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind.
Das Beratungsangebot richtet sich auch an die Angehörigen, sowie Bezugspersonen dieser Zielgruppen.

 

Ambulant betreutes Wohnen

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Angebot für drogenabhängige Menschen, die vorübergehend oder länger fristig einen erhöhten Bedarf an Unterstützung haben und alleine bzw. mit Angehörigen in einer eigenen Wohnung leben..

 

Niederschwellige Hilfen

Das Café KontaktCentrum steht allen Konsument/innen illegaler, wie auch legaler Drogen als Treff- und Ruhepunkt zur Verfügung.
Die Niederschwellige Begleitung und Tagesstrukturierung für suchtgefährdete, psychisch kranke und substituierte Menschen im Rahmen von Aktivjobs richtet sich an geeignete und motivierte Bewerber/innen, die im geschützten Rahmen nach langer Arbeitslosigkeit an einen strukturierten Alltag herangeführt werden.

 

Fachstelle für Suchtvorbeugung

Die Angebote der Fachstelle für Suchtvorbeugung erstrecken sich über Informationsveranstaltungen, Seminaren, Aus- und Fortbildungen, Projektplanung und - begleitung, Institutionsberatung bis hin zu Konsumenten begleitenden Interventionen. Wir arbeiten systematisch, ganzheitlich und kundenorientiert.