Seit 1998 sind wir anerkannter Anbieter im Ambulant Betreuten Wohnen. Wir unterstützen suchtkranke Menschen, die vorübergehend oder auch längerfristig einen erhöhten Hilfebedarf haben, der im Rahmen klassischer Beratungsarbeit nicht aufgefangen werden kann.

Es handelt sich hierbei um ein rein freiwilliges Angebot und ist nicht zu verwechseln mit einer gesetzlichen Betreuung. Je nach individueller Problemlage kann die Unterstützung z.B. in folgenden Bereichen erfolgen:

Hilfen im Umgang/Kontakt mit Ämtern/Behörden (z.B. Begleitung)

Hilfen bei der Bearbeitung/Regelung des Schriftverkehrs

Hilfen, den Wohnraum betreffend (z.B. Wohnraumabsicherung, Haushaltführung)

Hilfen bei der medizinischen Versorgung (z.B. Anbahnung von Behandlung, Begleitung)

Hilfen im Umgang mit finanziellen Ressourcen

Hilfen bei der Entwicklung von Tagesstruktur

Hilfen im Bereich von Beschäftigung/Arbeit.

Wenn Sie sich für das Ambulant Betreute Wohnen interessieren, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Ansprechpartner

Carsten Langer

Fachbereichsleitung Ambulant Betreutes Wohnen
Tel.: 0209 / 51783-20
carsten.langer@drogenberatung-kc.de

 

Ulli Schatz

Tel.: 0209 / 51783-21
ulli.schatz@drogenberatung-kc.de

Katja Schultz

Tel.: 0209 / 51783-25
katja.schultz@drogenberatung-kc.de

Simon Köhl

Tel.: 0209 / 51783-22
simon.koehl@drogenberatung-kc.de